Archiv für den Monat: Dezember 2016

Die Bedeutung Selbstkontrolle in Trading-Erfolg

Unser Ziel bei The Binary Options-Experten ist es unseren Kunden zu zeigen, wie möglich, Geld auf den Märkten in der einfachsten und schmerzfreie Art und Weise zu machen. Wir lehren sie, wie ein Sound-Spiel-Plan zu entwickeln und wie die Disziplin und Selbstkontrolle zu entwickeln, diesen Plan zu folgen.

Trading ist ein Bereich, in dem die Mehrheit verliert und Fehlinformationen gibt es zuhauf.

Wir haben herausgefunden, dass die Händler im Allgemeinen durch drei Stadien des Wachstums gehen auf dem Weg zum erfolgreichen Handel.

Stufe eins beinhaltet die Person denken, sie können „easy money“ aus dem Handel zu machen. Der Anfänger kann dies denken ist, wie reiche Leute reicher werden, so ist es, wie sie reich werden wird.

Novizen können die Märkte mit einem unschuldigen Naivität nähern, zufällig um Rat zu fragen, was zu kaufen oder zu verkaufen – dann Geld verlieren und die Märkte schnell zu verlassen, nie wieder zurückzukehren.

Stufe zwei beinhaltet eine Änderung in der Strategie mit Händlern beginnen zu fragen: „Wie soll ich handeln, Geld zu verdienen?“ Also hier haben wir einen Wechsel von der ersten Stufe sehen, „was soll ich kaufen, um Geld zu machen?“

Stufe zwei beginnt in der Regel eine Suche nach dem Handelssystem, das finanzielle Sicherheit zu bringen. Aber Systeme nicht über das Geld zu machen, macht der Händler das Geld!

Die dritte Stufe kommt, wenn der Händler sich bewusst, dass Trading-Erfolg nicht von externen Kontrolle kommt, sondern von internen Kontrolle. Dies ist eine radikale Veränderung für die meisten Händler.

Die interne Kontrolle ist nicht so schwer zu erreichen, aber zu erkennen, dass es wichtig ist, kann schwieriger sein.

Die meisten Händler glauben, dass die Märkte Lebewesen, die viele Opfer schaffen. Wenn Sie diese Aussage glauben, dann ist es für Sie wahr.

Aber Märkte schaffen keine Opfer; Händler wenden sich in Opfer.

Jeder Händler steuert seine eigene Schicksal. Kein Händler wird jemals Erfolg zu finden, ohne zuerst das Verständnis.

Die meisten erfolgreichen Trader erzielen Erfolg durch das Risikocontrolling. Controlling Risiko geht gegen unsere natürlichen Neigungen und so erfordert dies enorme interne Kontrolle.

Die meisten erfolgreichen Spekulanten haben Erfolgsraten von 35-50%. Sie sind nicht erfolgreich ,weil sie die Preise vorhersagen, sondern weil die Größe ihrer profitable Trades übersteigen beiweitem die Größe ihrer Verluste. Dies erfordert auch eine interne Kontrolle.

Die meisten erfolgreichen konservative Anleger sind Querdenker. Sie tun , was alle anderen Angst zu tun, und sie haben die Geduld zu warten. Wiederum erfordert dies die interne Kontrolle.

Anlageerfolg erfordert interne Kontrolle mehr als jeder andere Faktor. Die Bedeutung dieses zuverstehen ist der erste Schritt in Richtung Erfolg und Händler , die diese in sich selbst beherrschen können , sind die Händler , die letztlich erfolgreich sein wird.